Die nächsten Termine im Ort.

Keine Termine

Den "Blauen Flitzer" auf Vordermann gebracht

Alter Bauwagen wird für Bärweilers Jugend instandgesetzt
mit freundlicher Genemigung
Öffentlicher Anzeiger
2020 09 05
Der blaue Flitzer als Jugendraum in Bärweiler ist mithilfe der Firma Innogy hergerichtet worden.
Foto: privat

Bärweiler. Der "Blaue Flitzer", ein ausgemusterter Bauwagen, wird in Bärweiler als Jugendraum genutzt. Und dieser hölzerne Bauwagen wurde im Laufe der Zeit renovierungsbedürftig. Er benötigte einen neuen Treppenaufgang und eine neue Überdachung des Eingangs, da der alte Holzaufbau durch Wind und Wetter über die Jahre stark verwittert war.

Seit Frühjahr wurde in Arbeitseinsätzen an der Renovierung des Bauwagens gearbeitet. Hierfür setzten sich Eltern und Jugendliche mit der Ortsgemeinde gemeinsam mit Jürgen SoffeI, Mitarbeiter des Energieversorgers Innogy in Bad Kreuznach, ein. Innogy unterstützte das Vorhaben durch die Mitarbeiterinitiative "Aktiv vor Ort" mit 2000 Euro.

Die Kinder und Jugendlichen sind beim Streichen der Balken und Bretter des Treppenaufgangs und der Überdachung mit Begeisterung und Freude ans Werk gegangen. Da auch das Innere des "Blauen Flitzers" auf Vordermann gebracht wurde, wird der Jugendraum nach der Corona-Krise mit Sicherheit wieder beliebter Treffpunkt der Kinder und Jugendlichen des Dorfs sein. Davon sind die Eltern und die Vertreter der Ortsgemeinde überzeugt.

 


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

virusDa es in den kommenden Wochen das oberste Ziel sein muss, die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und von dem besonders gefährdeten Personenkreis (ältere Mitbürger und Mitbürger mit Vorerkrankungen, die zu einem geschwächten Immunsystem führen) fern zu halten, wird die Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses und die Nutzung des "Haus am Dorfplatz" für Veranstaltungen und Versammlungen bis auf weiteres nur unter Einhaltung des Hygienekonzept erlaubt.
Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahme.     
linieAb sofort entfallen die wöchentlichen Sprechstunden im Haus am Dorfplatz".Sprechzeiten sind künftig nur nach Vereinbarung möglich.

Helmut Schmell - Ortsbürgermeister

Zum Seitenanfang