Gräber von Hecken befreit

ARBEITSEINSATZ - Bärweiler Bürger packten mit Freude und Elan an
Allgemeine Zeitung
2011 02 08
Trotz kalten Winterwindes packten Freiwillige kräftig am Friedhof an und machten die Gräber Frühjahrsfitt.
Foto: Wolfgang Ziegler.

08. 02. 2010 - BÄRWEILER
Von Wolfgang Ziegler

Zu einem Arbeitseinsatz auf dein Friedhof, zu dem der Ortsbürgermeister aufrief, hatten sich 14 Bürgerinnen und Bürger eingefunden und waren mit viel Spaß und Elan dabei, etwa die gewucherten Hecken zu verschneiden oder diverse Aufräumarbeiten zu verrichten.
Auch wenn ihnen der kalte Wind nur so um die Ohren pfiff und vom Frühling noch keine Spur war, gingen sie rege zu Werke.
Und das alles von allen im Ehrenamt, wie Ortsbürgermeister Hans Gehm betonte, der den Eifer seiner Mitstreiter lobte.
Selbst die nötigen Arbeitsgeräte und Maschinen, wie Motorsägen und gar Fahrzeuge wie ein Schlepper mit Anhänger, waren bei der Aktion kostenfrei in Betrieb.
In zwei Gruppen rückten die Teilnehmer des Arbeitseinsatzes ihren Aufgaben zu Leibe; eine Gruppe arbeitete an den Familien-gräbern, die andere schaffte an den Einzelgräbern.
Im November hatte es schon eine solche Aktion auf dem Friedhof gegeben, bei der damals zehn Leute dabei waren. Mit der Bürgerbeteiligung bei der jüngsten Aktion war Gehm zufrieden.  Nach etwa sieben Stunden fleißiger Arbeit, bei der es in den Pausen auch Kaffee und Kuchenstückchen gab, konnten sich alle Beteiligten über einen sauberen Friedhof mit frisch geschnittenen Hecken freuen und waren stolz und zufrieden auf ihre gemeinsam verrichtetes Werk.

Zum Seitenanfang