Grumbeere zum Schluß

Landeskommission im Dorfwettbewerb in Bärweiler

1993 06 1 thumb
Leckere Backesgrumbeere schoben die Landfrauen für die Kommission in den Ofen.
Bild: ak

1993 - BÄRWEILER (ak.)

Der Ministerialrat war überzeugt: Bärweiler hat die Bronzemedaille im Landeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" schon sicher. Denn jede der 12 Gemeinden der Sonderklasse, die bis auf diese Ebene vordrang, werde auch ausgezeichnet, betonte der Ministerialrat, Leiter der Kommission.
Im Eiltempo führte Merkl etwa 40 Bärweiler Bürger um Bürgermeister Günter Germann durch das Dorf. Er freute sich über den Eifer der Leute, wohl hervorgerufen durch das erstmalige Erreichen der Landesebene.
Gleichwohl gefielen dem Ministerialrat nicht die zahlreichen Blumentöpfe auf den Bürgersteigen, auch vermißte der Prüfer großkronige Bäume. Erfreut war die Kommission dagegen über die Trockenmauern und Blumenwiesen. Ohne lukullischen Gruß wollten die Bärweilerer die Kommission nicht gehen lassen. Im Ofen des Backeshauses schmorten die Landfrauen Kartoffeln und luden zum traditionellen Backesgrumbeere-Schmaus.

Zum Seitenanfang