mit freundlicher Genemigung
Öffentlicher Anzeiger

Preis für jugendfreundliche Dorferneuerung

06. 10. 2010 - BÄRWEILER

 Eine Delegation aus Bärweiler um Ortsbürgermeister Hans Gehm machte sich am Wochenende auf den Weg nach Landau. Dort wurden die Preise für den Wettbewerb „Kinder- und jugendfreundliche Dorferneuerung 2010" abgeholt.
Staatssekretär Roger Lewentz überreichte den Bärweilerern für die beispielhafte Beteiligung und Umsetzung von Aktionen im Kinder- und Jugendbereich einen Geldpreis von 1000 Euro. Darüber hinaus erhielt der Ort die Möglichkeit, eine Zukunftswerkstatt zu realisieren.

Mit der Zukunftswerkstatt wird den Ortsgemeinden die Möglichkeit gegeben, Leitbilder für eine kinder- und jugendfreundliche Dorferneuerung zu erarbeiten oder bereits bestehende Ansätze, Initiativen und Projekte weiterzuentwickeln. (ni)


Zum Seitenanfang