Bärweiler und Hennweiler

Allgemeine Zeitung

07. 05. 2009 - KREIS BAD KREUZNACH (hgm).

Im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2009 waren in der Sonderklasse auf Kreisebene fünf Gemeinden an den Start gegangen. Die Kreiskommission setzte nach Abschluss ihrer Besuche die Gemeinde Bärweiler (VG Bad Sobernheim) auf den ersten Platz.
Rang zwei erreichte Hennweiler in der VG Kirn-Land. Diese beiden Orte sind damit für den Gebietsentscheid qualifiziert.
Außerdem hatten sich Boos, Bockenau und Simmertal den kritischen Blicken der Fachleute gestellt. Sie konnten jedoch nicht die notwendige Punktzahl für ein Weiterkommen erreichen.
Mit Zufriedenheit stellten die Kommissionsmitglieder fest, dass in den teilnehmenden Dörfern sowohl das bürgerschaftliche Engagement als auch die Umsetzung von Entwicklungskonzepten einen hohen Stellenwert haben. Damit werde in idealer Weise den Wettbewerbsgrundsätzen entsprochen.
Die siegreichen Gemeinden werden zwischen dem 8. Juni und dem 3. Juli von der Gebietskommission besucht.


Zum Seitenanfang