Anmelden
 
 
Durch die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes im Jahr 2007 wurde der Grundstein für den Dorf-Infopfad gelegt.

Der Dorf-lnfopfad führt Sie durch Bärweiler und zeigt Ihnen 8 Stationen mit ortshistorischer Bedeutung. Frühere und heutige Nutzung der Gebäude und Plätze werden auf Hinweistafeln gegenübergestellt und erläutert.
Langensteini, das Dorfmaskottchen, erzählt den Kindern von früher. Wenn Sie mit offenem Blick durch den Ort gehen, werden Sie zwischen den einzelnen Stationen liebevoll gestaltete Anwesen und eine Vielzahl restaurierter Gebäude entdecken.
Auf dem an den Infopfad angebundenen Dorfrundweg wandern Sie auf einer Strecke von ca. 3,5 km um Bärweiler herum. Genießen Sie bei diesem Spaziergang die Natur und die reizvolle Landschaft, machen Sie auch einen Abstecher zum Naturdenkmal Langenstein, der dem Dorfmaskottchen den Namen gab.
Für mehr Informationen, die Bilder durch anklicken vergrößern
Die renovierte Trockenmauer

Trockenmauer
 

Man ist nie zu alt dafür, sich ein neues Ziel zu setzen oder seinen Traum zu leben.

 

Für unseren Gemeindearbeiter, Herrn Hartmut Reidenbach heißt es Ende März 2024 nach fast 8 Jahren Abschied zu nehmen und sich nunmehr auf den „endgültigen“ Ruhestand vorzubereiten.

Lieber Hartmut, für Deine ausgezeichnete, selbstständige und immer zuverlässige Arbeit zum Wohle der Ortsgemeinde Bärweiler bedanke ich mich, auch im Namen des Gemeinderates, ganz herzlich und wünsche Dir, dass für Dich nun eine Zeit von neuen Möglichkeiten und Freiheiten beginnt.


Gleichzeitig begrüße ich auch unseren neuen Gemeindearbeiter, Herrn Rainer Matzke, der ab dem 01.04.2024 die Stelle des Gemeindearbeiters in der Ortsgemeinde Bärweiler übernehmen wird.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Rainer Matzke und bedanke mich ganz herzlich bei ihm, dass er sich dem Gemeinwohl verpflichtet fühlt und er die anfallenden Arbeiten in der Ortsgemeinde Bärweiler zu unser aller Zufriedenheit erledigen wird.

 

Helmut Schmell Ortsbürgermeister

Zum Seitenanfang