Die nächsten Termine im Ort.

Keine Termine

PKW erfasst Jugendliche auf Gehweg

Am 22.10.20 gegen 18:00 Uhr kam es im Ortsbereich Bärweiler zu einem Verkehrsunfall mit 2 verletzten Jugendlichen.

Polizeiinspektion Kirn (ots) 22.10.2020, 20:20 Uhr

Ein 36-jähriger PKW-Fahrer aus der VG Nahe-Glan befuhr mit seinem Wagen die Ortslage Bärweiler. Er geriet nach links auf den Gehweg und erfasste dort zwei 15-jährige männliche Jugendliche. Die beiden Jugendlichen wurden auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert, waren aber bei der Erstversorgung vor Ort bei Bewusstsein und ansprechbar. Einer der beiden Fußgänger wurde leicht, der andere schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Beide wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der PKW Fahrer gab vor Ort an, dass er eingeschlafen und infolge dessen von der Fahrbahn abgekommen sei. Gegen ihn wird nun wegen einer Straßenverkehrsgefährdung ermittelt, sein Führerschein wurde auf richterliche Anordnung beschlagnahmt.

 

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Freitag, den 16.07.2021 hat der Freundeskreis ab 16:00 Uhr einem Arbeitseinsatz an den Spielplätzen geplant.

Es sollen an diesem Nachmittag u. a. die Spielgeräte gestrichen werden.

Außerdem ist auch am Samstag, den 17.07.2021 ab 09:00 Uhr ein Arbeitseinsatz geplant.

An diesem Vormittag sollen wieder Arbeiten in und um die Ortsgemeinde erledigt werden.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich den Vorschlag aus der Bürgerschaft aufgreifen und einen monatlichen Arbeitseinsatz einführen.

Der Arbeitseinsatz soll am ersten Samstag im Monat, beginnend ab dem 07.08.2021 ab 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr durchgeführt werden.

Über viele Helferinnen und Helfer würden wir uns bei den einzelnen Einsätzen sehr freuen.

Um die Arbeiten bei den monatlichen Arbeitseinsätzen besser planen und koordinieren zu können, wäre eine Anmeldung bei den Ratsmitgliedern oder mir sehr hilfreich.

Ansonsten ist die Einhaltung der Corona-Regeln zu beachten.

Viele Grüße Helmut Schmell
Ortsbürgermeister

Hochwasser

Zum Seitenanfang